Gesunder Darm - Gesundes Tier - Langes Leben

Frische und bekömmliche Zutaten: das ist das Rezept für gesundes Hundefutter. Interessierte bekommen das Darmcheck-Diagnoseset direkt in der Praxis: 089 94381 999

Der Darm verrät wie sich der Hund wirklich fühlt  - Mit dem richtigen Futter fängt alles an
In der Naturheilpraxis Lausch gilt die Aufmerksamkeit auch bei Tieren auf die Ernährung und Verdauung. Als Hauptregel ist grundsätzlich zu beachten, dass auch bei der Fütterung von Hunden und Katzen auf die Qualität der Nahrung sowie die Herkunft der Zutaten Augenmerk gelegt wird.

Ob Sie barfen, Trockenfutter oder Naßfutter aus der Dose geben - entscheidend ist vor allem, dass Ihr Tier die Nahrung gut aufnimmt und auch verstoffwechseln kann. Nur weil "alles Gute" auf einem Hundefutter drauf steht, heißt es nicht automatisch, dass Ihr Tier es auch gut verträgt. Darüber hinaus können zahlreiche Zusatz- und Konservierungsstoffe latent reizen und schwächen bis zur Entstehung von bösartigen Geschehen. Nicht zu letzt kann die Einnahme von Antibiotika bereits ab dem 3 Tag die Mikrobiota (positiv aktive Darmbakterien) in der Darmschleimhaut massiv aus dem Gleichgewicht bringen,  Pilze und Verdauungsbeschwerden sind dann die Folge.

Ob Ihr Tier gesund ist und wie Ihr Tier die Nährstoffe tatsächlich aufnimmt, lässt sich an Hand der detaillierten Stuhldiagnostik für Tiere bestimmen. Die Naturheilpraxis Lausch bietet Ihnen die Möglichkeit den Kot der Tiere zu untersuchen, das Tier zu therapieren und für die langfristige Gesunderhaltung ein speziell abgestimmtes Futterprogramm für Ihren Liebling zusammen zu stellen.

Bei Interesse wenden Sie sich an die Praxis.
Für die Anmeldung verwenden Sie das folgende Formular. Oder telefonisch unter 089 94381 999.

Interesse an Naturheilmitteln für Tiere

Interesse an Naturheilmitteln für Haustiere
Betreff
Kontaktwunsch